Über uns

Who we are and what we do

Der tiefe Staat liegt im Blautopf

Hinter tiefblau.design steckt Neu-Blaubeere Martin Gehring: Verleger, Kunstjäger und leidenschaftlicher Buchautor. Nach einer erfolgreichen Vermarktung von Büchern, darunter auch die eigenen, war es nur ein kleiner Schritt, die dazu von Marion Hartlieb liebevoll gestalteten Buch-Illustrationen nicht länger einem größeren Publikum vorzuenthalten: Da bereits auf Märkten und in lokalen Buchhandlungen wohlfeil Papeterie an Frau/Mann/divers gebracht wurde, war dieser wunderbare Webshop nur die logische Antwort auf die Frage: “KRIEG ICH DAS AUCH ONLINE?!”

Ich kann auch rot. Und grün!

Marion Hartlieb kommt aus dem Grafik- und Textildesign und liefert in diesem Bereich jedes Jahr eine satte Kollektion an ihre Agenten ab (nein, nix mit James Bond), die dann von so prominenten Labels wie Galeries Lafayette, Ralph Lauren oder Walt Disney gekauft werden. Dabei liegt ihre Stärke im Charakterdesign, was nicht nur der Kinder- und Babymode zugute kommt, sondern auch ihrem Steckenpferd die Sporen gibt: Bilderbücher wie „Prinzessin Tadaah“, „Sissi – Prinzessin Wirbelwind“ oder „Wie der kleine Wal in den Blautopf kam” sind nur eine itzi-bitzi-mini-Auswahl ihrer eigenen Kreationen. Da viel gutes Zeug rumliegt, kam man schnell auf die Idee, das als Papeterie über Martins Verlag zu recyclen. Natürlich ist auch viel Neues dabei, denn Marion kennt nur kleine Pipipausen und schläft nie. Und ja, pink kann sie auch.

Shoppe, shoppe, weiter …

Technische Unterstützung erhält tiefblau.design durch Mario Spreen, der zusammen mit den Humankapitalisten den Webshop gestaltet und die Warenwirtschaft zum Laufen gebracht hat. Und das zu einem Preis, dass man ihn getrost als bescheuert bezeichnen kann. Bitte keine Anfragen – der Mann ist für 1.000 Jahre ausgebucht.

Daheim drucken die Leut!

Deswegen war es gar keine Frage, einen Druckdienstleister aus der Region zu beauftragen: Die Druckerei Bausenhart in Laupheim erfüllt für ihre Kunden schon seit Jahrzehnten höchste Druckansprüche und Chef Markus war ohne Zaudern bereit, für tiefblau.design viel Herzblut zu investieren. Danke dafür!

Geplant ist die Vermarktung weiterer Künstler, Illustratoren und sonstiger Pioniere der schönen Künste, denn Martin teilt gerne, was er mag (außer Fritten). Deswegen sollte man unbedingt die sozialen Medien von tiefblau.design in Augenschein nehmen, um jederzeit über Brandaktuelles und Erquickliches informiert zu sein!

So geht Umweltschutz: Alle Postkarten und Kalendermotive sind auf FSC®- und PEFC™-zertifiziertem und chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt, das zudem auch noch frei von giftigen Schwermetallen ist.

Die umweltfreundliche Polypropylenfolie der Kalender kann sortenrein entsorgt und recycled werden. Sie ist wie das Druckpapier lebensmittelecht. Wenn du die Motive also endgeil findest, kannst du sie sorgenfrei ablecken.

Der Versand deiner Bestellung wird über den klimaneutralen Versandservice GoGreen von DHL abgewickelt und du unterstützt damit weltweite Projekte zum Emissionsausgleich, ob du willst oder nicht.

Du kannst also mit gutem Gewissen einkaufen!